Mind-Akademie 2022

Verbindungen

Überblick

Das Mind-Hochschul-Netzwerk veranstaltet vom 30. September bis 3. Oktober 2022 in Mannheim die 20. Mind-Akademie, diesmal unter dem Leitthema „Verbindungen“.

Ob Schlafforschung, Seiltechnik, internationale Verträge, Metallcluster aus der anorganischen Molekülchemie, deutsche Exporterfolgsstorys oder Wundverbände, um nur ein paar Appetithäppchen zu nennen – wie immer ist für jeden etwas dabei. Zusammen mit der Jugendherberge Mannheim sorgt das Orgateam dafür, dass euch auch 2022 wieder eine sichere und sicher großartige Akademie erwartet. Freut euch auf bis zu vier Vorträge und Workshops von hochkarätigen Referent*innen gleichzeitig! Dazu kommt erstmals die neue Kategorie der MHN-Kurzvorträge, in der wir uns auf unsere Wurzeln als studentisches Mitmachnetzwerk besinnen und die Bühne frei machen für Jung-Akademiker*innen, die das Thema ihrer Bachelorarbeit oder ihres letzten Referats endlich mal vor einem externen Publikum präsentieren möchten.

Erste Abstracts könnt ihr ab Mai erwarten. Bis dahin könnt ihr euch einen Eindruck von unserem vielfältigen Programm aus den Vorjahren verschaffen.

Mehr Informationen zur Akademie findet ihr in unseren FAQ.

Die Mind-Akademie ist die jährliche Hauptversammlung des Mind-Hochschul-Netzwerks, bei der jedes Jahr etwa 250 engagierte und interessierte Menschen aus allen akademischen Disziplinen zusammenkommen und sich gemeinsam in Vorträgen und Workshops aus Natur- und Geisteswissenschaften, Wirtschaft und Technik, Theorie und Praxis mit dem Leitthema auseinandersetzen. Im Gegensatz zum Jahrestreffen unseres Muttervereins Mensa in Deutschland und den Mensa-Youth-Camps liegt der Focus des Programms bei der Mind-Akademie auf den über fünfzig verschiedenen Vorträgen aus allen akademischen und manchmal auch unakademischen Disziplinen. Zeit zum persönlichen Austausch gibt es zwischen den Vortragsslots, im Rahmenprogramm aus Tanz, Unterhaltung und Sport, beim Essen und in den Abendstunden, die viele gerne in der Lounge und im Spielezimmer verbringen.

Die Mind-Akademie 2022 steht unter der Schirmherrschaft der Baden-Württembergischen Kultusministerin Theresa Schopper.